Historisches Herrenhaus aus dem 19 Jahrhundert

Titelbild
Impression Eingang
Straßenansicht
Objektart

VILLA

Adresse

94327 Bogen / Oberalteich

Objektdaten

Wohnfläche (ca.)

240,00 m²

Zimmer

10

Kaufpreis

299.000,00 €

Informationen

Baujahr

Grundstücksfläche (ca.)

1980

800,00 m²

Nutzfläche (ca.)

Zustand

Unbekannt m²

entkernt


Details

Heizart

Provision für Käufer

Unbekannt

3,57 %

Schlafzimmer

Badezimmer

8

4

Das historische Gebäude befindet sich in der Stadt Bogen, einer bezaubernden Gemeinde mit reicher Geschichte und malerischer Umgebung. Als ehemaliges Gerichtsdienerhaus ist es ein Zeugnis vergangener Epochen und bietet Ihnen die Möglichkeit, Teil der Historie zu werden und zugleich ein außergewöhnliches Zuhause zu besitzen.

Das Haus besticht durch seinen traditionellen Baustil, der mit großer Sorgfalt und Liebe zum Detail erhalten wurde. Die Fassade des Gebäudes zeugt von einer vergangenen Zeit und verleiht der Immobilie eine unvergleichliche Ästhetik, die jeden Besucher in den Bann zieht. Die denkmalgeschützte Architektur macht dieses Haus zu einem seltenen und wertvollen Juwel, das von Kennern geschätzt wird.

Das Innere des Hauses verbindet auf harmonische Weise den Charme vergangener Zeiten mit modernen Annehmlichkeiten. Die gesamte Wohnfläche von rund 240 m² entfaltet sich auf die beiden Vollgeschosse. Ausbaureserve befindet sich im Dachgeschoss des Hauses.
Das Haus wurde letztes Jahr zurückgebaut und entkernt und bietet viel Spielraum und Potenzial zur eigenstädnigen Gestaltung des Baudenkmals. Eine Nutzung als Mehrfamilienhaus mit 4 Wohneinheiten wäre ebenso denkbar wie ein charmantes Herrenhaus.

Besondere Merkmale des Gerichtsdienerhauses:

Historischer Charme: Die authentische Bauweise und die erhaltenen Elemente verleihen dem Haus eine einzigartige Ausstrahlung und Wertigkeit.

Denkmalgeschützter Status: Das Gebäude ist offiziell als Baudenkmal eingestuft, was eine besondere Würdigung seiner geschichtlichen Bedeutung darstellt und steuerliche Vorteile mit sich bringt. Genießen Sie neben steurlichen Vorteilien bei Selbst- oder Fremdnutzung auch staatliche Förderungen und verbilligte Darlehen im Rahmen der Instandhaltung des Hauses.

Idyllische Lage: Die ruhige und dennoch zentrale Lage ermöglicht ein entspanntes Wohnen und eine gute Anbindung an das öffentliche Leben.

Garten: Ein gepflegter Garten lädt zum Entspannen und Genießen der Natur ein.

Verkehrsanbindung: Die Immobilie ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden und bietet auch gute Möglichkeiten für den Individualverkehr.

Wertanlage: Als Baudenkmal ist das Gerichtsdienerhaus eine langfristig stabile Wertanlage mit Potential zur Wertsteigerung.

Die Sanierung eines Baudenkmals ist also nicht nur eine wirtschaftlich lohnende Investition, sondern auch ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung des kulturellen Erbes und zur Stärkung der Gemeinschaft. Nutzen Sie im Rahmen der Sanierung neben den steuerlichen Vorteilen und günstigen Finanzierungsmöglichkeiten umfangreiche Zuschüsse der Städte und Landkreise.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, dieses einzigartige denkmalgeschützte Gerichtsdienerhaus persönlich zu besichtigen und sich von seinem Charme und seiner Geschichte verzaubern zu lassen. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen, eine Besichtigung oder Fragen zum Verkaufsprozess zur Verfügung.

Der Stadtteil Oberalteich liegt malerisch in der Nähe der Stadt Bogen im Bundesland Bayern, Deutschland. Die charmante Ortschaft zeichnet sich durch ihre idyllische Lage inmitten einer grünen und naturreichen Umgebung aus. Oberalteich ist ein Ort, der Tradition und Moderne in harmonischer Weise verbindet und seinen Bewohnern eine hohe Lebensqualität bietet.

Natur und Erholung:
Oberalteich wird von einer reizvollen Landschaft geprägt, die zum Entspannen und Verweilen einlädt. Die Donau fließt nur wenige Kilometer entfernt, und entlang des Flusses gibt es herrliche Rad- und Wanderwege. Die sanften Hügel und Wälder der Region sind ideal für ausgedehnte Spaziergänge und bieten Naturliebhabern eine Fülle von Möglichkeiten, die Umgebung zu erkunden.

Historisches Erbe:
Ein besonderes Highlight von Oberalteich ist das Benediktinerkloster Oberalteich, das auf eine lange Geschichte zurückblickt. Das Kloster, dessen Ursprünge bis ins 8. Jahrhundert reichen, ist ein beeindruckendes Zeugnis der Vergangenheit und lädt zu kulturellen und spirituellen Entdeckungen ein.

Infrastruktur und Versorgung:
Trotz der ruhigen und ländlichen Atmosphäre ist Oberalteich gut an das regionale Verkehrsnetz angeschlossen. Die Stadt Bogen ist nur wenige Autominuten entfernt und bietet eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Ärzten und anderen wichtigen Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Hier finden die Bewohner alles, was sie für ein komfortables Leben benötigen.

Geselligkeit und Veranstaltungen:
Oberalteich ist eine lebendige Gemeinschaft, in der verschiedene Veranstaltungen und Festlichkeiten das ganze Jahr über stattfinden. Ob traditionelle Feste, kulturelle Events oder gemütliche Zusammenkünfte – hier wird das gesellschaftliche Leben großgeschrieben.

Verbindung zur Natur und Naherholung, eine reiche Historie, eine gut ausgebaute Infrastruktur und ein lebendiges Gemeinschaftsleben – all diese Faktoren machen Oberalteich zu einem attraktiven Ort zum Leben und Wohnen. Wenn Sie nach einer harmonischen Verbindung von ländlichem Charme und städtischer Nähe suchen, ist Oberalteich die ideale Wahl.

Kontaktperson

Dipl. Sachverständinger, Immobilienmakler und Gutachter Denis Erdmann

Herr Denis Erdmann

Telefon: 094219611420

[email protected]

Kontakt

Immobilien- und Sachverständigenbüro Erdmann GmbH